finde antworten mit psycho-physiognomik nach carl huter.  

Ich-Erfahrung auf einem völlig neuen Level - das ist praktische Menschenkenntnis bzw. Psycho-Physiognomik.

Psycho-Physiognomik (PP) bedeutet aus der äußeren Erscheinungsform (Physis = Körper) eines Menschen auf seine inneren seelischen (Psyche = Seele) Eigenschaften, Neigungen, Anlagen rückzuschließen (Gnome = Erkenntnis, Einsicht). Und das respektvoll, wohlwollend und wertfrei.

Carl Huters Ziel:

Harmonie - in uns selbst und im Umgang mit anderen.

Worum es mir geht? Einen bewussten und achtsamen Umgang mit uns selbst und anderen.

Themenauswal:

  • Was sind meine innersten Bedürfnisse?

  • Welches Fähigkeiten stecken in mir? Wie kann ich sie voll entfalten?

  • Warum passiert mir eigentlich immer wieder “das Gleiche”?

  • Woher kommen die Konflikte in meinen Beziehungen (Partnerschaft, Kinder, Arbeit)?

  • Welche beruflichen Wege könnte ich einschlagen? Wohin kann ich mich verändern? Wo liegen meine Stärken, wo habe ich vermeintlich Schwächen?

Noch mehr Infos zu Psycho-Physiognomik, Studienabenden und Kontakten findest du auf der Seite unseres bayerischen Vereins in Schwanstetten unter http://www.psycho-physiognomik.net/

Du möchtest dich selbst in einem Einzelgespräch besser kennenlernen oder stehst gerade vor einer herausfordernden Thematik? Ich unterstütze dich dabei deinen eigenen Weg zu finden. Vereinbare einfach einen persönlichen Termin unter Kontakt.