einzeltermine

Für die Suche nach deinen eigenen Grenzen nutze ich Elemente aus der Entspannungstherapie und der Psycho-Physiognomik. Kennst du deine Grenzen, hast du die Chance, sie zu sprengen. Unsere gemeinsamen Termine sind so individuell wie du.

Die Entspannungskurse kannst du selbstverständlich auch unabhängig von Gesprächsterminen buchen. Als Gruppenkurs oder Einzeltermin.

Bitte vereinbare über Kontakt einen Termin oder melde dich, wenn du Fragen hast.

Die östlichen Methoden

Pixabay_Basementrecords54.jpg

klangschalen
massage

“Nada Brahma” - die Welt ist Klang, hieß es schon im alten Indien. Klänge können uns in andere Welten entführen, uns berühren, anregen oder beruhigen. Ich bin immer wieder erstaunt über die wundervollen Erfahrungen der Klienten, die ich bei einer Behandlung miterleben darf.

Bei einer Massage werden die Schalen auf und neben den bekleideten Körper gestellt und angeschlagen. Du wirst von den Klängen umgeben und getragen, und sollst so in eine tiefe Entspannung geführt werden. Diese Massage wird in der Regel auch bei Tinnitus als wohltuend und entspannend empfunden.

Auch bei körperlichen Erkrankungen kann eine Klangschalenmassage in der Regel durchgeführt werden. Bitte sprich mich einfach an, dann klären wir gemeinsam, ob eine Massage möglich und sinnvoll ist.

Eine Massage plus Nachgespräch dauert ca. 60 minuten.

Terminvereinbarung bitte über Kontakt

pixabay_Brenkee_2.jpg

meditation

“Meditieren kann ich nicht, das hab ich schon probiert.” Das höre ich sehr oft, wenn ich mit Menschen über Meditation spreche. Dem liegt häufig eine falsche Erwartungshaltung und Vorstellung darüber zugrunde, wie eine Meditation ablaufen sollte. Wir werden damit in unserem Kurs aufräumen und gemeinsam üben.

Mit Meditation können wir lernen, wieder in unsere Mitte zu kommen und unsere innere Stimme wahrzunehmen. Die Wissenschaft setzt sich zunehmend mit der positiven Wirkung der Meditation auseinander und psychotherapeutische Verfahren wie die MSBR - Mindfulnes Based Stress Reduction zur Reduktion von Stress und Depressionen, bauen auf Meditation und Achtsamkeitsübungen auf.

Neben der "stillen" Meditation gibt es viele weitere Formen, wie Klangschalenmeditationen oder geführte Entspannungssreisen. 

Ein Einsteigerkurs in die "stille" Meditation dauert etwa vier Stunden.
Die Gruppenmeditationsabende dauern jeweils etwa 60 Minuten.

Kurs- und Terminanfragen bitte über Kontakt.

Die westlichen Methoden

Pixabay_Witizia.jpg

Progressive muskelentspannung (PMR) nach jacobsen

Nach Anspannung kommt Entspannung - eigentlich ein natürlicher Vorgang. Stress und Hektik können aber dazu führen, dass wir schwer zur Ruhe kommen können. Mit PMR können wir unser Gehirn wieder darauf trainieren, körperlich, geistig und seelisch zu entspannen. Dabei werden einzelne Muskelgruppen bewusst an- und wieder entspannt.

Die positive Wirkung der PMR ist wissenschaftlich belegt. Sie wird bei verschiedenen Erkrankungen des psychosomatischen Formkreises sowie bei Stresssymptomen empfohlen. Wie alle Entspannungsmethoden eignet sich die PMR sehr gut als präventive Maßnahmen.

Im Kurs werden Teileübungen besprochen, die beispielsweise auch gut im Büroalltag zur Vorbeugung verspannter Schultern und des Nackenbereichs geübt werden können.

PMR-Gruppenkurs mit zehn Einheiten zu je ca. 75 minuten.

Kurs- und Terminanfragen bitte unter Kontakt

Pixabay_makamuki0.jpg

autogenes training (AT)

Autos (griechisch) bedeutet “Selbst” und Genos (griechisch) heißt “üben” - die Teilnehmer sollen lernen selbstständig durch Autosuggestion zu entspannen. AT ist dabei ein ganzheitliches Entspannungstraining, dass gleichzeitig auf Körper, Geist und Seele einwirkt. Sie ist eine der am häufigsten empfohlenen Entspannungsmethoden, die zudem leicht erlernbar ist.

Ihr Entwickler war der Berliner Neurologe und Psychiater Prof. Dr. Dr. I.H. Schultz, der seine Methode aus der Hypnose abgeleitet und fortlaufend in medizinischen Untersuchungen weiterentwickelt hat. Die positive Wirkung der AT bei einer Reihe von Erkrankungen ist wissenschaftlich belegt. Sie wird insbesondere bei psychosomatischen Beschwerden und Stresssymptomen empfohlen.

AT-Gruppenkurs mit zehn Einheiten zu je ca. 60 Minuten.

Kurs- und Terminanfragen bitte unter Kontakt